Aus- und Weiterbildung für Consultants

Ein Consultant eignet sich im Zeitverlauf ständig neues Wissen und neue Fähigkeiten an. Das wird dann auch häufig als „Training on the Job“ bezeichnet. Auch wenn ein Consultant „on the Job“ im Laufe der Jahre eine Menge dazulernt, ist es jedoch trotzdem ratsam, für sowohl den Junior Consultant als auch dem erfahrenen Senior Manager, sich regelmäßig in Schulungen oder Fortbildungen zu begeben, oder vielleicht sogar noch einen zusätzlichen akademischen Titel in Form eines MBA oder PhD zu erwerben. Viele Consulting Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern jedes Jahr bestimmte Kontingente an internen oder externen Schulungen an, die dann wiederum obligatorisch oder optional wahrgenommen werden können. Welche Trainings und Abschlüsse für Berater besonders sinnvoll sein können, kannst Du sehr bald in diesem Artikel lesen.

Sind Begriffe unklar? Hier gehts zu unserem Glossar!